34. Film Festival auf dem Wiener Rathausplatz - LIVE: Finale der UEFA EURO 2024

Exakt einen Monat nach dem Eröffnungsspiel des Turniers findet im Berliner Olympiastadion das langersehnte Finale der UEFA EURO 2024 statt. Vor mehr als 70.000 Gästen entscheidet sich, welches Land am Ende den begehrten Henri-Delaunay-Pokal in die Höhe stemmen darf und damit Italien nachfolgt, das sich im Finale der Europameisterschaft 2020 erst im Elfmeterschießen gegen England durchsetzen konnte.
Rathausplatz
1010 Rathausplatz 1

Fanzone Prater

Von 14. Juni bis 14. Juli 2024 verwandelt sich wie bereits 2021 der gesamte 3800 Quadratmeter große Bereich der Liliputbahn Prater erneut zur PUBLIC VIEWING ZONE im Zuge der Fußball Europameisterschaft 2024.
Liliputbahn Prater
1020 Prater 99

SUNKEN CITY 2024 - Urlaub mitten in Wien

Sommer in Wien am schönsten natürlich direkt am Wasser. In der SUNKEN CITY auf der Donauinsel - bei der Reichsbrücke unterhalb des Leuchtturms. Es sorgen internationale Gastronomie, schwimmende Bars, Lounges, Night Clubs und Bootsvermietung für Urlaubsfeeling an heißen Tagen und in lauen Sommernächten. Special DJ Partys, eine Reihe von Festen und Live Events, regelmäßige Tanzworkshops und Salsa Kurse mit Tanzlehrern aus Lateinamerika gehören zu den weiteren Highlights. Wer Lust auf eine Bootsfahrt im Mondschein bekommt: Tret- und Elektroboote stehen bis Mitternacht für eine Ausfahrt bereit.
Sunken City, Donauinsel/Reichsbrücke km 12.5, unterhalb des Leuchtturms

Pavlo Makov: The Fountain of Exhaustion

Eröffnung: 11.04.2024, 18hDie Skulptur "The Fountain of Exhaustion" des ukrainischen Künstlers Pavlo Makov wird im MQ Haupthof installiert. Ursprünglich inspiriert von der Wasserknappheit in Charkiw in den 90er-Jahren, symbolisiert das Kunstwerk politische und soziale Erschöpfung in der Ukraine. Es war der ukrainische Beitrag zur 59. Venedig Biennale 2022 und erregte internationale Aufmerksamkeit, als es unter schwierigen Bedingungen aus dem Kriegsgebiet nach Italien gebracht wurde.
MuseumsQuartier - Haupthof (Hof 1)
1070 Museumsplatz 1

Wiedner Kultursommer 2024 - Festival der Ruhe: Der offene Pflanzenschrank

Im Alois-Drasche-Park entsteht der erste offene Pflanzenschrank. Das Experiment: Geben und Nehmen. Hier entsteht nun ein Ort der Kommunikation, des Zusammenkommens und des Austausches. Vermittelt wird ein wertschätzender Umgang mit der Natur in der Stadt. Vernissage am 20. Juni, 16 Uhr: Die temporäre Möblierung "Der offene Pflanzenschrank" wird im Alois-Drasche-Park mit speziellen Natur-Pur- Drinks und bunten Snack-Kreationen feierlich eröffnet.
Alois-Drasche-Park
Alois-Drasche-Park

Bergwerk

Im Bergwerk ist es dunkel und laut. Wir empfehlen eine Teilnahme erst ab 4 Jahren. Wir machen eine Reise in die Vergangenheit und sehen, wie man vor über 100 Jahren in Österreich und Mähren Kohle abgebaut hat. Im ältesten Schaubergwerk Europas erleben wir hautnah, wie hart die Arbeit der Bergleute damals war.
Technisches Museum
1140 Mariahilfer Straße 212

Magic World Vienna -Summer Festival

Für unser erstes Sommerfestival bringen Anca + Lucca ihre ganz persönlichen Favoriten und magischen Freunde nach Wien! Zahlreiche internationale Gastkünstler werden den Sommer über für eine oder mehrere Wochen Teil des Ensemble. Die Show wird daher fast jede Woche etwas Neues und Anderes bieten! Feiern Sie mit uns den Sommer mit diesem sensationellen, zauberhaften Ensemble! In jeder 100-minütigen Show inklusive Pause werden vier oder fünf der folgenden Künstler mehrere Acts aufführen.
Riesenradplatz 6
1020 Riesenradplatz 6

KLANGHAIN: Symbiosen und Netzwerke

Sound Interface für biologische und sonar-digitale Subkulturen. Die MedienkünstlerInnen Sasa Spacal (SI), Jiri Suchanek (CZ) und Leslie Garcia alias Interspecifics (MX) spekulieren über unterirdischen Lebensformen: wie sie miteinander leben, aber auch wie wir Menschen mit ihnen interagieren.
Schönbornpark
1080 Schönbornpark

Magie für Kids

Ein neuer Zauberkünstler für Kinder in der Magic World Vienna tritt auf. Die Kinder dürfen bei den Shows mitmachen und werden in die Show miteingebunden. Dauer der Show: 60 Minuten, Sprache: Deutsch, Freie Sitzplatzwahl. Kinder unter 2 Jahren haben freien Eintritt.
Magic World Vienna
1020 Riesenradplatz 6/6

Wiedner Kultursommer 2024 - Was mich bewegt!

Die Ausstellung des Vereins Kunstschaffen am Ballspielkäfig im Alois-Drasche-Park widmet sich heuer der Frage, was Menschen in ihrem Leben bewegt: von der körperlichen Bewegung über Arbeit oder Politik bis zur Gesundheit. Freitag, 14. Juni, 14 Uhr: Eröffnung mit Lesung, Kunstmarkt und Performance.
Alois-Drasche-Park
Alois-Drasche-Park
Logo (c) Circus-  und  Clownmuseum Wien

Circus- und Clownmuseum Wien 2024

Das Wiener Circusmuseum hat seinen Ursprung in der Privatsammlung des Schriftstellers und Redakteurs Heino Seitler. Der mit seinem ersten Clownmusem bereits 1927 in die Öffentlichkeit trat. Heino Seitlers große Liebe gehörte den Clowns, denen im Museum ein besonderer Stellenwert eingeräumt wird. Zahlreiche Fotos, Plakate, Requisiten sowie ein original Kostüm vom unvergesslichen Clown Charly Rivel, und prunkvolle Weißclownkostüme erinnern an die großen Spaßmacher vergangener Zeiten.
Circus- und Clownmuseum Wien
Ilgplatz 7

VOLXkino 2024

Das VOLXkino ist das einzige Wander-Kino seiner Art und schon lange zu einem Fixpunkt im kulturellen Sommer geworden: ein außergewöhnliches Filmprogramm an außergewöhnlichen (Kino-)Orten. Gespielt wird überall dort wo Platz ist, bei Einbruch der Dunkelheit, an für Kino untypischen Orten - in Parkanlagen, Innenhöfen, auf öffentlichen Plätzen und Märkten, am Gürtel oder am Stadtrand.
Wien

Hochspannungsvorführung

Wir erzeugen Strom mit extrem hoher Spannung und machen damit erstaunliche Versuche: Lampen leuchten ohne Stromkabel und meterlange Blitze zucken frei durch unseren Sicherheitskäfig. Nebenbei erklären wir, warum Kindern beim Rutschen oft die Haare zu Berge stehen, worum es beim sogenannten Stromkrieg ging, und viele andere interessante Dinge rund um das Thema Elektrizität. In der Hochspannungsvorführung ist es dunkel und laut. Empfohlen wird eine Teilnahme erst ab 7 Jahren. Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass BesucherInnen mit einem Herzschrittmacher leider nicht an einer Hochspannungsvorführung teilnehmen können.
Technisches Museum
1140 Mariahilfer Straße 212

Theater im Park am Belvedere - Martin Frank - "Wahrscheinlich liegts an mir"

Sie wollen wissen, worum es in meinem neuen Kabarettprogramm geht? Ich muss sie enttäuschen. Ich kann ihnen doch heute noch nicht sagen, was ich morgen für eine Nummer spielen werde. Vielleicht lästere ich heute über Milchalternativen und morgen attestiert man mir eine Lactoseunverträglichkeit. Vielleicht mache ich mich heute übers Gendern lustig und morgen fühle ich mich als Hortensie im Körper einer Orchidee.
Theater im Park am Belvedere
Prinz-Eugen-Straße/Ecke Plößlgasse

wienXtra-ferienspiel 2024

Diesen Sommer laden über zahlreiche Aktionen alle Kinder von 6 bis 13 Jahren ein, die Stadt zu entdecken, Neues auszuprobieren oder einfach die Freizeit zu genießen.
Wien
KünstlerInnen auf der Bühne  Robbie Sweeny

41. ImPulsTanz Festival 2024

Alljährlich präsentiert ImPulsTanz in einer außergewöhnlichen Dichte mehr als 50 Produktionen von internationalen und österreichischen KünstlerInnen und Compagnien in den Theatern und Museen Wiens. 157 internationale DozentInnen und ChoreografInnen vermitteln in 254 Workshops und Research Projects im Arsenal ihr Wissen an AnfängerInnen und Profis.
Wien

Theater im Park am Belvedere - Venus + Jupiter

Wenn Göttervater Jupiter mit seiner Göttertante Venus nach Vindobona reist, um sich mit seinem Göttersohn Apollo wieder zu versöhnen, dann dauert es nicht lange, bis es in dieser verträumten Provinzstadt an der Donau zu gehörigen Liebesverwirrungen kommt. Wie kann es sein, dass Alkmene mit ihrem Ehemann Amphitryon geschlafen hat, während der noch in Germanien war?
Theater im Park am Belvedere
Prinz-Eugen-Straße/Ecke Plößlgasse

Kultursommer Wien - Michaela + Jimmy - Alle Wege führen zur Ritterburg

Michaela und Jimmy schreiben Kinderlieder und -geschichten. Gemeinsam mit ihrer Band laden sie die ZuhörerInnen auf eine musikalische Reise voller Rätsel und lustigen Figuren ein. Dabei entscheidet das Publikum über den Verlauf der Geschichte: Zwischen verschrobenen Nachbarn und melancholischen Haustieren, verschwundenen Schokoladenbonbons und nimmermüden Nachteulen.Mit dabei sind auch neue Lieder von ihrem Mini-Album "Hast du 'ne Minute?".
Mortarapark
1200 Mortaraplatz 13

Märchen aus Wien

Das Wienerlied-Ensemble "WEANA GSPIA" nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Wiener Bezirke. Als Wiener Melange servieren Julia Wiszniewski, Marko Cucek und Djordje Davidovic nicht nur Gassenhauer, sondern auch wiederentdeckte alte Wienerliedschmankerl und interpretieren diese mit viel "Weana Gspia". Freuen Sie sich auf einen lauen Sommerabend bei dem einen oder anderen Glaserl Wein. Lacher inklusive!
Sobieskiplatz
1090 Sobieskiplatz 1
Tanzender Mann mit Hut und Sonnenbrille (c) Niko Havranek / Kultursommer Wien 2024

Kultursommer Wien 2024

Das Gratis-Festival frischt den Sommer in der Stadt kulturell auf. Die neun Pop-up-Bühnen verteilen sich auf Nachbarschaften in ganz Wien.
Wien

Public Viewing ADMIRAL Arena Prater

Europas größte Sportsbar, die ADMIRAL Arena Prater, lädt vom 14. Juni bis 14. Juli, zum großen Public Viewing der UEFA EURO 2024 in die neue Fanzone ein. Bis zu 800 Fußballfans können hier alle Spiele auf einer gewaltigen, 28m großen 4K-LED-Wall mit Surround-Sound verfolgen. Zudem finden zeitgleich unzählige Aktivitäten statt. Eine besondere Attraktion ist die Ausstellung legendärer Spielerdressen, darunter Trikots von Maradona und Beckham, des Comedy Hirten-Star Peter Moizi.
Admiral Arena im Prater
Perspektivstraße / Zufahrtsstraße 141

41. ImPulsTanz Festival 2024 - Anne Teresa De Keersmaeker / Rosas - Vocabularium - Lecture Performance

Dieser Auftritt ist absolut einzigartig. Eine der einflussreichsten Choreografinnen unserer Zeit tritt 44 Jahre nach ihrem ersten Stück (Asch) live vor ihr Publikum, gibt per Video Einblick in ihre äußerst elaborierten Arbeitsweisen und lüftet viele der Geheimnisse hinter ihren weltweiten Erfolgen: von "Fase" und "Rosas danst Rosas" über "Drumming und Rain", "Zeitung" und "Verklärte Nacht" bis hin zu "The Goldberg Variations" und "Il Cimento dellArmonia e dellInventione", das jetzt bei ImPulsTanz zu sehen ist. In dem kürzlich produzierten Film "Vocabularium" präsentiert das TänzerInnen-Paar Cynthia Loemij und Bostjan Antoncic in den jeweiligen Originalkostümen mehr als 90 Auszüge aus mehr als 60 Werken, die Anne Teresa De Keersmaeker mit ihrer Compagnie Rosas in den letzten 40 Jahren geschaffen hat. Österreichische Erstaufführung. In englischer Sprache.
Theaterverein Odeon
1020 Taborstraße 10